AfD in Berlin zweistellig!

Über 14 %! 25 Abgeordnete, davon 5 Direktmandate

https://www.wahlen-berlin.de/wahlen/be2016/afspraes/uebersicht_gemeinde-1-berlin_gesamt.html

Ein weiterer Hoffnungsschimmer für Deutschland!

jungefreiheit.de schreibt:

Konkurrenz belebt das Geschäft

von Dieter Stein

AfD-Chef Jörg Meuthen (links) und Spitzenkandidat Georg Pazderski Foto: picture alliance/dpa

AfD-Chef Jörg Meuthen (links) und Spitzenkandidat Georg Pazderski Foto: picture alliance/dpa

Die AfD hat auch in Berlin erfolgreich abgeschnitten. Mit gut zwölf Prozent wird sie nach den ersten Hochrechnungen mit ihrem Spitzenkandidaten Georg Pazderski souverän in das Abgeordnetenhaus und damit in das zehnte von 16 Landesparlamenten einziehen. Wer dieses Ergebnis jetzt kleinredet, weil die AfD vor zwei Wochen in Mecklenburg-Vorpommern mit 20,8 Prozent zweitstärkste Kraft wurde, kennt die politischen Verhältnisse in der Hauptstadt nicht. [mehr]

Ein Sieg der Demokratie gegen den linksrotgrünen Siff

da hilft auch das dämliche Gelaber der Lügenmedien, speziell des rbb nichts!

Großartig! Und herzlichen Glückwunsch der Alternativen, die trotz – auch tätlicher linksfaschistischer – Angriffe, Anfeindungen, Verleumdungen und Hetze der Lügenmedien über 14% der Stimmen erhielten und 25 Abgeordnete stellen!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s